Nachrichten

u. Aktuelles

Den letzten Informationsbrief des Vorsitzenden können Sie hier ansehen und herunterladen.

Unser neues Heft – Jahrgang 2020, laufende Nummer 17

 

Wir freuen uns, Ihnen mit dem Altshauser Heft Nr. 17 erneut interessante Einblicke in die Geschichte unserer Gemeinde und der näheren Umgebung geben zu können.
Schwerpunkte des neuen Heftes sind die Aufsätze zu
Mein Onkel Gustav Mesmer, der Ikarus vom Lautertal
Elmar Hugger berichtet über das Leben von Gustav Mesmer aus Sicht der Familie.
Leprosenhäuser
Dieser Bericht erscheint zufällig zu einer Zeit, in welcher die Gesellschaft mit dem Thema „Seuche“ durch das Auftreten des Coronavirus weltweit konfrontiert wird. Dem Autor Julius Haag ist es gelungen, die gravierende Auswirkung von Lepraerkrankungen auf die betroffenen Menschen und ihre Umgebung aufzuzeigen.
Neu-Pasua
Von diesem Ort haben die allermeisten von uns noch nie gehört. Was er mit Altshausen zu tun hat, schildert Elmar Hugger in trefflicher Weise. Der Aufsatz beschäftigt sich mit Flüchtlingen, die es als Folge des 2. Weltkrieges nach Altshausen verschlagen hat.
Wie erhalten Sie das neue Heft?
Alle Vereinsmitglieder erhalten dieses Heft kostenlos. Für weitere Bestellungen und Bestellungen durch Nichtmitglieder beträgt der Kaufpreis 9,00 €. Die Zustellung ist innerhalb von Altshausen kostenlos, beim Versand per Post ist das anfallende Porto zu bezahlen.
Ihr Bestellungen richten Sie bitte per E-Mail an Elmar Hugger  <helhugger@aol.com> oder <franz.rimmele@ingenhart.de>. Die Auslieferung wird Anfang Dezember erfolgen, so dass das Heft auch als Weihnachsgeschenk bestens geeignet ist.

Wer kennt sich aus?

Wir bekommen immer wieder Bilder, die niemand einordnen kann. Deshalb bitten wir um Ihre Hilfe. Können Sie uns irgendwelche Informationen geben zu den folgenden Bildern? Wir würden uns über eine Nachricht sehr freuen.